Streamschmierer

Der Stream steht nie still

Nach jedem Augenblinzeln findet sich ein neuer Beitrag auf dem Bildschirm. Stunde um Stunde teilen Menschen ihre Eindrücke, Erfahrungen und Ansichten mit dem großen Netz. Und von diesen Millionen Nachrichten kommt nur ein Teil auf den eigenen Schirm, ein viel kleinerer Teil, doch auch dieser ist kaum zu bewältigen.

Der Streamschmierer hat die Idee, alle Beiträge lesen zu wollen, bereits vor langer Zeit aufgegeben. Ab und an musste er schlafen, sich Zeit für eine Mahlzeit nehmen oder einfach mal auf das Klo. Oder er verfasste eine eigene Schmiere, die er dann hemmungslos im Stream verteilte. Manche schimpften ihn einen Troll, doch viele fanden einen kruden Gefallen an dem baren Unsinn, mit dem er jede Normalität auf das Schärfste zurückwies.

Weiterlesen