Ein Höhlengleichnis

Eine feine Animation mit Knetfiguren zum Höhlengleichnis von Platon. Vielleicht einer der bekanntesten Gedanken des alten Griechen. Der Kanal www.youtube.com/user/thinkingchannel ist eine Empfehlung für alle Besucher, die sich gerne mit den Gedanken und Ideen alter Denker befassen. Dort kann man viele Anregungen für eigene Gedanken entdecken.

Das Gleichnis ist natürlich sehr konstruiert und doch fruchtbar, um eine kritische Haltung gegenüber der eigenen Erfahrung zu kultivieren. Die Wirklichkeit ist oft sehr verschieden von unseren Vorstellungen und Erwartungen. Daneben macht es auch deutlich, wie schwer es sein kann, eigene Erfahrung an andere weiter zu geben. Selbst wenn wir die gleiche Sprache benutzen, können wir uns oft über die persönlichen Inhalte zu den Begriffen nicht sicher sein. Und wer sich in extreme Höhen oder Tiefen begeben hat, findet es vielleicht sogar unmöglich, passende Worte zur Übermittlung zu finden.

Ein fairer Marktplatz

profilbild_pionierphase_web

In Köln ist für heute ein Treffen von Fairnopoly angesetzt. Wer also gerade in der Nähe ist und sich die Sache mal ganz zwischenmenschlich vorstellen lassen möchte, kann um 19 Uhr im Mischmasch, De-Noel-Platz 9, 50937 Köln-Sülz vorbeischauen.

Den Onlinemarktplatz findest Du hier: www.fairnopoly.de
und viele weitere Informationen und Kontakte hier: info.fairnopoly.de.

Die Idee gefällt mir. Eine Genossenschaft, die einen fairen Marktplatz aufbaut und sich um Transparenz und gegen Korruption bemüht.
Ich werde heute das Treffen besuchen und die Webseite gründlich lesen, da habe ich ja dann bis zum Wochenende genug zu tun. 🙂

Erinnerungen

segelbootNach dem Tod meiner Eltern sind die gesammelten Fotos in meinen Besitz übergegangen. Das Segelboot habe ich vor über 30 Jahren fotografiert. Ohne Speicherkarte auf richtigem Film. Seinerzeit musste man noch warten bis der Urlaub vorbei war und der Fotoentwickler seine Arbeit gemacht hat. Als junger Knipser war ich also sehr abhängig vom Glück. 😉

Nach so vielen Jahren bin ich immer noch ganz angetan von der Stimmung des Bildes. Jedoch bin ich mir nicht mehr so ganz sicher, wo ich es aufgenommen habe – ich denke es war am Bodensee.

Weiterlesen